Genieße weiße Schokolade

Ist weiße Schokolade echte Schokolade?

Lass uns zunächst das Wichtigste über weiße Schokolade klären: Weiße Schokolade ist Schokolade!

Es gibt viele Kritiker, die das Gegenteil behaupten. Wir müssen jedoch nur ein wenig über ihren Produktionsprozess lernen, um die Wahrheit zu erfahren.

Lass uns also über diese faszinierende Kreation sprechen 😊

weiße Schokolade ist echte Schokolade

Es gibt 4 (am meisten verbreitete) Arten von weißer Schokolade: klassische weiße, blonde, aromatisierte und alternative Milch.

Und ja, es gibt andere Varianten auf dem Markt, die nicht in diese Klassifizierung passen. Aber, um ehrlich zu sein, viele von ihnen sollten es nicht einmal verdienen, als weiße Schokolade bezeichnet zu werden. Wenn ein Schokoriegel 20% Kakaobutter und 14% Milchpulver enthält, gilt er nach den EU-Richtlinien als weiße Schokolade.

Was ist aber Kakaobutter?

Kakaobutter ist die magische Zutat, die für die Geschmeidigkeit von Schokolade verantwortlich ist, und hat große gesundheitliche Vorteile.

Kakaobutter, auch bekannt als Theobromaöl, ist ein Fett, das aus der Kakaobohne gewonnen wird. Wegen des Wortes Butter , denkt man vielleicht, dass es Milchprodukte enthält, aber das ist nicht der Fall. Diese „Butter“ ist ein pflanzliches Fett, also ein veganes Produkt. Es hat den Geschmack und das Aroma von Kakao, und es wird nicht nur in der Lebensmittelindustrie, sondern auch in der Kosmetikindustrie verwendet.

Das Problem mit der Lebensmittelindustrie ist, dass ihre Priorität darin besteht, um jeden Preis zu verkaufen. Es spielt keine Rolle, welche Zutaten verwendet werden, wie sie gewonnen werden und ob sie gut für die Gesundheit der Verbraucher sind oder nicht. Was zählt ist, dass die Produkte „gut“ (nicht wirklich!) schmecken und billig sind.

Schau dir die Schokoladen in dieser Tabelle an und sag mir, was ist die erste Zutat und in welchem Prozentsatz?

Richtig, Kakaobutter mit mindestens 30%!

Du solltest hoch zielen (je höher, desto besser!), wenn du eine köstliche und echte weiße Schokolade genießen willst!

Je höher der Kakaobutteranteil, desto geringer die Menge der anderen Inhaltsstoffe.

Bitte laufe vor Schokoladen mit einer langen Liste von Zutaten weg. Selbst wenn du Vanille- oder Vanillin-Aromen siehst, ist das nicht wirklich das, was du bekommst. Das sind Reste des Holzes der Bäume, die nichts mit authentischer Vanille zu tun haben.

Unsere goldene Empfehlung für dich: suche nach handwerklicher weißer Schokolade. Du hast es verdient, ein Qualitätsprodukt zu essen!

Du bist dir noch nicht sicher, welche Schokolade die richtige für dich ist?

Mit unserer monatlichen Schokoladensbox-Abo wird dir die Welt der Craft-Schokolade der besten Bean-to-Bar Schokoladenhersteller näher gebracht.

Jeden Monat etwas Neues!

Craft Schokoladen Abo