Geschichte der heißen Schokolade

Heiße Schokolade ist fantastisch, besonders an kalten Tagen. Es gibt nichts Schöneres, als eine Pause einzulegen und dieses leckere Getränk zu genießen. Ich meine, was kann man daran nicht mögen? Das Aroma, der Geschmack, die Wärme, all diese Dinge machen uns einfach glücklich. Eigentlich ist das eine wissenschaftliche Tatsache: Schokolade setzt Endorphine frei, die glücklich machen 😊.

Heiße Schokolade ist heutzutage für uns alle ganz normal und wir können sie überall finden, aber wie war es am Anfang?

Geschichte heiße Schokolade

Wie hat alles angefangen?

Die Schokolade aus früheren Tagen war ganz anders als das, was wir heute kennen. Es war sehr teuer und daher nicht für jeden verfügbar. Die Tafelschokolade kam erst Mitte des 18. Jahrhunderts auf die Welt. Wenn also vor dieser Zeit jemand von Schokolade sprach, meinte er nur das Getränk.

Die Geschichte der heißen Schokolade reicht weit in die Vergangenheit zurück. Schon vor tausenden von Jahren wurde es von den Azteken, Maya und Olmeken, die in Mittelamerika und Mexiko leben, getrunken (meist für eine Zeremonie oder für medizinische Zwecke). Diese Kulturen haben den Kakaobaum kultiviert und die Bohnen zu einem Getränk verarbeitet. Allerdings war ihre Version sehr verschieden von dem, was wir heute kennen. Er wurde nicht heiß serviert, es war kein Zucker drin, er war mit Gewürzen aromatisiert und es war keine Milch drin, nur Wasser.

Nach der Entdeckung Amerikas fand der Kakao seinen Weg nach Europa, wo er mehrere Veränderungen erfuhr. Die spanische Version war ähnlich dem, was wir heute kennen, sie wurde gesüßt und warm serviert. Dieses neue Getränk erlangte große Popularität (wie Kaffee oder Tee), blieb aber noch etwa zwei Jahrhunderte lang etwas für die Elite.

Im Laufe der Zeit wurde die Schokolade für jedermanns Geldbeutel zugänglich gemacht. Nun war das Trinken von heißer Schokolade nicht mehr nur etwas für die Oberschicht, sondern etwas, das jeder genießen konnte. Die Popularität dieses großartigen Getränks ist bis heute erhalten geblieben, und wir können uns die Welt ohne es einfach nicht vorstellen.

Nun, da du weißt, wie alles begann, ist es an der Zeit, kreativ zu werden und Spaß daran zu haben, verschiedene Versionen dieses köstlichen Getränks auszuprobieren. Versuch es mit Gewürzen, Nüssen oder sogar Wein. Trainiere deine Sinne und genieße die Vielfalt der Geschmacksrichtungen und Aromen!

Brauchst du Hilfe bei der Herstellung der besten heißen Schokolade? Wir können dir helfen, einige großartigenCraft Trinkschokoladen auszuwählen, und wir können dir sagen, wie man die Beste herstellt 😊

Du bist dir noch nicht sicher, welche Schokolade die richtige für dich ist?

Mit unserer monatlichen Schokoladensbox-Abo wird dir die Welt der Craft-Schokolade der besten Bean-to-Bar Schokoladenhersteller näher gebracht.

Jeden Monat etwas Neues!

Craft Schokoladen Abo